Tag 28: Readwise: Neue Funktionen

Ich habe bereits in verschiedenen Essays beschrieben, welchen Stellenwert die Readwise App für mich persönlich hat. Heute möchte ich die drei neuesten Readwise Features vorstellen, die zuletzt veröffentlicht wurden.

  • Dark-Mode

Ab sofort gibt es einen Dark-Mode auf allen Endgeräten. Ich habe es gleich mal auf meinem Android Gerät ausprobiert und freue mich einfach über ein anderes Design. Es ist mal eine Abwechselung.

  • Bilder werden gespeichert

Readwise speichert ab sofort alle Bilder aus Tweets. Diese können problemlos in dein Notiztool der Wahl synchronisiert werden.

  • Easier way to save for Twitter

Die neueste Erweiterung ist, dass es ab sofort mit einem „Like“ möglich ist, einen ganzen Thread zu speichern. Bisher war es nur über einen Kommentar oder eine PM an Readwise möglich. Nun reicht ein Like auf einen bestehenden @readwiseio save…“ Kommentar. Einfacher geht es nicht.

Die Weiterentwicklung von Readwise (hier habe ich ausführlich über das Tool berichtet) steht nicht still und geht stetig voran. Für mich ist es das perfekte Tool als Schnittstelle zwischen meinen gelesenen Inhalten und meinem Second Brain. Das tägliche Reviewen meiner Inhalte ist für mich eine mega-geniale Gewohnheit.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.