Das sind alle meine 30 Atomic Essays von Ship30for30

Bei #Ship30for30 geht es um eine Schreib-Challenge, bei der jeden Tag 30 kurze Essays mit maximal 250 Wörtern veröffentlicht werden. Diese habe ich in Form eines Screenshots bei Twitter geteilt und das Feedback ist teilweise echt phänomenal.

  1. Tag 1: Ich bin zurück an Bord
  2. Tag 2: Das No. 1 – Tool gegen das Impostor-Syndrom
  3. Tag 3: Wenn das Bücherlesen zur Qual wird, einfach das Ziel anpassen
  4. Tag 4: Starkes Comeback von Evernote
  5. Tag 5: Wie die Craftsman-Mindset Ihnen Erfolg bringt (als Schriftsteller)
  6. Tag 6: Warum ein Online-Taskmanager bei mir nicht funktioniert
  7. Tag 7: 3 Wege, wie sich meine Content-Ideen auf einer Farm entwickeln
  8. Tag 8: Meine Learnings der ersten Woche auf See mit euch
  9. Tag 9: Unterschätze nicht die Macht des Compound Effect mit kleinen positiven Gewohnheiten
  10. Tag 10: Bullet Journaling ist die Nr. 1-Lösung, um sich zu fokussieren
  11. Tag 11: Was ist ein Bullet Journal und wie kann ich damit schnell anfangen?
  12. Tag 12: Bullet Journaling ist ganz einfach und simpel, wenn du dich an ein paar Standards hältst
  13. Tag 13: Alle Notizen in einem einzigen Bullet Journal und doch nicht den Überblick verlieren
  14. Tag 14: Wie der Monthly Log mich in meinem Bullet Journal durch meinen Monat führt
  15. Tag 15: Das Daily Log sorgt für eine starke Fokussierung und lässt meine Tasks und Termine ins Unterbewusst wandern
  16. Tag 16: Mehr Fokus durch weniger Input dank Ship30for30
  17. Tag 17: FOMO spielt sich nur im eigenen Kopf ab. Also geh raus und wehre dich dagegen
  18. Tag 18: 7 Dinge, die mich mein Second Brain gelehrt hat
  19. Tag 19: 5 Hacks für einen leeren E-Mail-Posteingang und einen ruhigen Geist
  20. Tag 20: 4 Schritte, um die eigenen handschriftlichen Notizen aus meinem Bullet Journal zu digitalisieren
  21. Tag 21: Einfach mit dem Journaling in zwei bis drei Sätzen pro Tag anfangen
  22. Tag 22: Mit der Superpower von Readwise wird das Lesen deutlicher effektiver
  23. Tag 23: Stressig, aber jeden Tag in der 3. Woche veröffentlicht
  24. Tag 24: Mit Time-Boxing viel Stress vermeiden und seinen Tag gut strukturieren
  25. Tag 25: 7 Dinge, die mich das Bujo gelehrt hat
  26. Tag 26: Arbeit in meinem digitalen Ideenladen
  27. Tag 27: Lesegewohnheiten optimieren
  28. Tag 28: Readwise: Neue Funktionen
  29. Tag 29: Start mit Obsidian
  30. Tag 30: Meine Learnings nach 60 Atomic Essays

Bei Interesse einfach meinen Twitter-Account @DanielSchimpke checken. Dort sind alle Essays in Englisch zu finden.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.