Review: The Secret von Rhonda Byrne

Ich möchte eines meiner letzten Bücher vorstellen, dass ich erst vor ein paar Tagen gelesen habe. Es geht dabei um „The Secret“ von Rhonda Byrne. Das Buch hat mich sehr bewegt und mal wieder enorm geerdet.

Ich hatte „The Secret“ bereits mehrere Male in der Hand und es stand auch auf meiner Leseliste bei Goodreads, aber irgendwie habe ich es mir dann doch nicht zugelegt. Erst eine Arbeitskollegin hat es mir dann einfach mitgebracht. Da das Universum also wollte, dass ich dieses Buch lese, habe ich es einfach getan. 😉

Dabei habe ich verschiedene Learnings für mich festgehalten, auch wenn das Buch schon sehr spirituell und etwas gewöhnungsbedürftig ist. Aber wenn man es mit etwas Distanz betrachtet, ist schon etwas Wahres dran, am „Gesetz der Anziehung“. Ich habe zudem ein paar Affirmationen für mich mitgenommen, die ich nun regelmäßig bei meiner Morgenroutine lesen und visualisieren werde.

Die einzelnen Beispiele und Experten, die zu Wort kommen, liest man sicherlich mit einem Schmunzeln. Das kann eigentlich alles gar nicht wahr sein. Immer wieder verweist Autorin Rhonda Byrne auch auf den Film, den ich persönlich nicht nicht gesehen habe und der wohl noch etwas spezieller sein soll.

Meine 3 Learnings von „The Secret“:

  1. Alles ist Energie und ich bin ein Energiemagnet
  2. Nutze das Gesetz der Anziehung für dich
  3. Sei dankbar und vertraue dem Universum

Anbei möchte ich auch nicht meine kleine Mindmap bzw. meine Notizen vorenthalten, die ich nahezu für jedes Buch erstelle, um diese in regelmäßigen Abständen zu reflektieren. Das Buch ist insgesamt interessant und eine leichte Lektüre für zwischendurch. Gerne kann man sich auch nur einzelne Kapitel durchlesen, wenn nur einzelne Themen interessant sind. Ich lese Bücher aber immer von Anfang bis Ende und breche diese nur ungern ab… 😉

Meine Mindmap für „The Secret“

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.